Gartenmöbel

Gartenmöbel sind Möbel, die zur Benutzung im Freien gedacht sind. Dabei ist es nebensächlich wo sie genau platziert werden, da sie nicht nur vorwiegend im Garten eingesetzt werden müssen, sondern auch auf Balkon, Terrasse oder auch im Wintergarten ihren Einsatzort finden. Die Palette der meistbenutzten Artikel umfasst Tische, Stühle, Bänke, Liegen, Schaukeln, Schirme, Sonnensegel, Asiatische Pavillions und viele Weitere, die in Farbe, Form und Material variieren. Neu in Trend kommen jetzt auch Gartenmöbel mit eingebauten LEDs, sodass man auch am Abend gemütlich draußen sitzen kann ohne Lampen anmachen zu müssen.  Die Ausmaße und Art der Gartenmöbel können den individuellen Ansprüchen des Nutzers und Umgebung angepasst werden. Die Materialien reichen hierbei von verschiedensten Holzarten über Kunststoff bis zu Metall. Um diese gegen Wind und Wetter zu schützen, werden sie mit speziellen, witterungsbeständigen Lacken gestrichen und beschichtet. Zusätzlich werden Sitzmöglichkeiten oft mit den unterschiedlichsten Bezügen gepolstert angeboten, um den Komfort zu steigern. Man kann diese Polsterung aber auch im Nachhinein noch als Auflagen  über die Sitz- und Lehnflächen legen. Sie bedürfen trotz der größtmöglichen Wetterfestigkeit durch robustes Material und Schutzlacke,  regelmäßiger Pflege, um Abnutzungserscheinungen wie absplitterndem Anstrich, Einkerbungen oder kleine Risse auszugleichen und das Möbelstück zu schonen. Hierbei sollte aber auch darauf geachtet werden, dass diese für die verschiedenen Materialien auch geeignet sind. So sollten Gartenmöbel regelmäßig gereinigt und gegebenenfalls erneut gestrichen werden. Dann trotzen sie wieder jedweder Witterung. Auch wenn sie sehr beständig sind, sollte man sie vor allem in den kalten Wintermonaten in geschlossene Räume stellen und lagern, da Eis, Schnee und Kälte den Materialien schaden und deren Lebensdauer verringern. Hierzu werden die meisten Gartenmöbel mit einer Klappfunktion ausgestattet, um dadurch platzsparend und handlicher verstaut werden zu können.