Professionelle Blumenkästen zum selber pflanzenBald sollte auch der letzte eisige Wind aus Deutschland verschwunden sein und die Temperaturen dauerhaft über Null Grad steigen. Dann ist genau der richtige Zeitpunkt gekommen um die Blumenkästen auf Balkonen und Terrassen zu bepflanzen. Wir haben hier zwei tolle und kreative Ideen für ihren persönlichen Frühlingsanfang für Sie zusammengestellt.

Die erste Kombination offenbart sich im Laufe des Jahres als eine Kombination aus Rosa, Lachsorgange und Weiß, für ein besonderes sommerliches Duftaroma sorgt die Erdbeer-Minze. Zu dieser eleganten Blumenkasten Kombination gehören zum einen pfirsichfarbene und cremfarbene Verbene. Diese sehen besonders gut aus in der Blüte. Zudem sollten zwei Salbei Pflanzen der Farbe „Farina White“ gepflanz werden. Diese duften gut und lassen sich toll in der sommerlichen Küche verwenden. Einen dunklen Farbtupfer gibt die Mocca-Geranie mit schön dunklem Laub. Als vierter und sehr besonderer Bestandteil dieses Kasten kommt dann noch die Erdbeer-Minze, die durch ihren fruchtigen Erdbeerduft auffällt. Als letztes pflanzen Sie noch ein Zauberglöckchen in der Farbe Organe und der eigene sommerliche Blumenkasten ist perfekt.

Wer es etwas bunter mag, der sollte mit dieser Kombination genau das richtige für seinen Garten gefunden haben. Die erste Pflanze ist der Duftsteinrich in Weiß, dieser ist bekannt für seinen süßen und intensiven Hongiduft. Das gute am Duftsteinrich ist, das er den ganzen Sommer hindurch blüht. Für Farbe sorgt eine sonnig gelbe Gazanie. Etwas exotisches bringt der Zwerg-Curry „Aladin“ in diese Zusammenstellung, denn dieser hat eine feine Curryduftnote. Ein toller Mittler zwischen dem Weiß des Duftsteinrich und dem knalligen Gelb der Gazanie ist ein Zauberglöckchen im Farbton „Lemon Slice“. Zum Schluss noch ein echter Hingucker, das Wandelröschen „Esperanta Yellow“ sieht toll aus und zieht in der Blüte Schmetterlinge an.